G

Holz, Stein, Licht und Bewässerung

Beleuchtung im Garten

Ein besonderes Highlight im Garten ist die Beleuchtung. Mit ihr können wir einer Gartenanlage auch für finstere Tageszeiten einladend machen, da Licht bekanntlich eine entspannende Wirkung auf den Mensch hat. Mit der richtigen Lichtfarbe, können wundervolle Wohlfühloasen in Ihrem Garten geschaffen werden. Hebt man Plätze, Pflanzen oder Dekorelemente hervor, kann man, neben der praktischen Verwendung von Licht im Garten, gut platzierte und wundervoll charakteristische Highlights setzten. Welche Gartenbeleuchtung es sein soll und an welchem Ort diese montiert werden sollen, ist ein sehr wichtiger Aspekt. Dieser sollte unbedingt schon in der Anfangsphase einer Gartenplanung berücksichtigt werden.

Bewässerung im Garten

Aufgrund der zunehmenden Hitzeperioden ist das manuelle Gießen für viele Gartenbesitzer sehr zeitaufwändig.

Mit einer passenden Bewässerungsanlage sparen Sie nicht nur Zeit, sondern gießen auch gezielt Ihre Pflanzen um ihnen die perfekte Wasserzufuhr zu ermöglichen.

Die Bewässerungsanlagen können sowohl an Zisternen als auch an den normalen Wasseranschluss angebracht werden.

Von der Tropfbewässerung bis hin zur voll automatisierten Smart-Anlage, durch die richtige Planung können Sie Ihren Pflanzen optimales Wachstum ermöglichen.

Holz im Garten

Holz ist eines der ältesten Werkstoffe, welches in der menschlichen Geschichte als Baustoff verwendet wird. Dies wird wohl auch Aufgrund seiner äußerst strapazierfähigen Eigenschaften sein. Holz ist biegsam, immer wieder neu anpassungsfähig, kann immer wieder zu neuem Glanz gebracht werden und weißt einen angenehmen Griff auf. Der wohltuende Geruch einer von der sonnengewärmten Holzterrasse lädt zum Verweilen ein. Egal wo Sie Holz in Ihrem Garten einbauen wollen, Sie kreieren einen Ort zum Wohlfühlen.

Holz ist ein Naturprodukt, jedes Brett, jeder Balken hat seinen eigenen Charakter und seine eigene Lebendigkeit. Holz kann Risse bilden, harzen und sich verfärben, doch all diese natürlichen Veränderungen haben keine Auswirkungen auf die Festigkeit und Belastbarkeit. Dank der verschiedenen Maserungen und Farben des Materials, passt das Holz zu jedem Gestaltungsstil.

Bei unseren Arbeiten mit Holz, ob Kleinarchitekturen, Terrassen oder Zäune, achten wir stets auf die Verwendung von heimischen Hölzern, da diese auf unsere klimatischen Gegebenheiten angepasst sind und eine breite Masse an hervorragenden Eigenschaften aufweisen.

Zudem bieten wir den Bau von Holzflächen an, ob auf Ihrem Balkon Ihrer Terrasse oder der Steg an Ihrem Naturpool. Personalisierte Holzhütten, Einfriedungen in Form eines Sichtschutzes, dem klassischen Lattenholzzaun und den Bau Ihrer ganz persönlichen Gartenmöbel zum Wohlfühlen.

Holzbretter Garten Lagler.jpg

Auch bieten wir eine nachhaltige Verwendung für Ihre ungewünschten Bäume im Garten an. Ist ihr Baum in einem guten Zustand und lässt sich gut aufschneiden, so können wunderschön personalisierte Gartenmöbel hergestellt werden.

Stein im Garten

Gestein kann auf viele verschiede Arten verwendet werden. In Form von großen Steinplatten als Wegoptionen, dem unbearbeiteten Naturstein für Mauerwerke, als Sitzmöglichkeiten für Umrandungen oder Abgrenzungen eines Teiches oder Beetes oder einfach nur als Dekoration um Akzente im Garten zu setzten. Egal ob modern, mediterran, verspielt oder naturnah. Stein kann mit der richtigen Form und der passenden Farbe zu jedem Gartenstil passen. Zudem bietet er einen tollen Kontrast zu weich wuchernden Rasen oder des fein, üppig blühenden Blumenbeetes. Eine Steinmauer ist eine zeitlose Möglichkeit um einen Garten einzufrieden. Im Gegensatz zu einer klassischen Hecke fallen auch diverse Erhaltungskosten weg.

Für Viele ist ein Garten ohne Steinelemente kaum vorstellbar, mit seiner Masse und seiner Standhaftigkeit bringt er eine gewisse Stabilität in die Grünanlage. Auch bieten Steinelemente hervorragende Behausungsmöglichkeiten für Kleintiere. Dunkle Steine werden auch gerne als Wärmespeicher für mediterrane Pflanzen wie Feige oder Olive verwendet, welche sich mit Wärme aufladen und sie dann stetig an die Wurzel abgeben. Den Designmöglichkeiten mit Stein sind keine Grenzen gesetzt. Ob als Steingarten angelegt in Kombination mit Polsterblumen wie das Blaukissen oder zur Nachbildung eines Bachlaufes in Ihrem Wassergarten.